Welpensozialisierung

 

Unser Zuchtziel: Wesens starke Knutsch Kugeln mit viel "Will to Please"

Jeder Welpen Besitzer sollte einen Hund bekommen den man IMMER überall mit hin nehmen kann.

Sie sollten natürlich gesund sein , typvolle ausdrucksstarke Köpfe haben und einen Robusten Körperbau.

Leider können wir noch so viel Untersuchen , die Natur will es manchmal einfach anders, deswegen können wir trotz der ganzen  Untersuchungen keine Garantie geben das nicht doch mal etwas mit den kleinen ist oder sie krank werden.

Man steckt halt einfach nicht drin :(

Nichts desto trotz sind wir immer 24 Stunden rund um die Uhr für unsere  Welpen und die neuen Welpen Familien da.

Bei der Geburt sitze ich manchmal 24 Stunden vor der Wurfbox nur damit meine Mädchen nicht alleine sind :) Hier sehen sie ein Baby noch komplett in der Fruchthülle , süß das kleine Pfötchen :)


 

Die Familien können jeden Tag per Cam Übertragung auf IHRE Babys schauen, bequem von Zuhause aus.

 

Die neuen Welpenbesitzer werden von uns ein Leben lang begleitet und die Welpen bekommen auch einiges beim Auszug mit: Eine Welpen Mappe mit allen Untersuchungsergebnissen (auch die der Eltern), dem Impfpass ,der Ahnentafel, jeder Welpe bekommt ein Futter Paket mit und seine eigene Decke uvm...


 

Alles in allem sieht das dann so aus :


 


 

Unsere Welpen werden bei uns im Wohnzimmer geboren.


 

Dort lernen sie schon ab dem ersten Tag alle Alltagsgeräusche wie Staubsauger, Kinderlärm etc. kennen.

Das scheint sich bewährt zu haben, denn alle Welpen Familien sind begeistert. Ihre Babys haben vor nichts Angst und sind sehr neugierig und aufgeschlossen :)

Die Welpen bleiben die ganze Zeit bei uns im Haus und wuseln hier rum. Wenn wir mal nicht da sind haben sie im Haus einen Welpenbereich. Den brauchen sie aber selten da wir die Welpen NIE alleine lassen :)

 

Dort können sie nach belieben Toben und viel Spaß haben und ihr könnt sie sogar per Webcam dabei beobachten :)

Wenn es das Wetter und die Zeit zulässt geht es raus in den Wald oder aufs Feld!

Außerdem können sie raus in den Garten und auch in unseren Hof.

 

Der eigene Gartenbereich für die Welpen ist gerade auch in Planung und wird im Frühjahr 2018 fertig gestellt.

Unsere Welpen werden alle 2 Wochen entwurmt und von unserer Tierärztin durchgecheckt .

Außerdem werden sie mit 8 Wochen geimpft und gechipt und bekommen ihre Ahnentafel .

Der Tierarzt und der Zuchtwart stellen außerdem ein Gesundheits zeugniss aus.

Sie werden ab der ca 3. Woche an feste Nahrung gewöhnt. Dazu gehört Rinder Tartar, Welpenbrei, Joghurt, Ei Roh und gekocht, Trockenfutter und auch Nassfutter und vieles mehr.

Ausserdem werden sie auf alle Alltagsgeräusche geprägt, fahren Auto, gehen mit uns Spazieren , werden an die Leine gewöhnt, die Stuben Reinheit wird geübt und vieles mehr..


 


 

Nach oben